PROFESSIONAL

Windgeschwindigkeits-Sensor

LanglebigSeewasserbeständigIP 65 SchutzklasseAnalog outputAlufahne24 VDC Energieversorgung18 W Heizung
PROFESSIONAL · Windgeschwindigkeits-Sensor

PROFESSIONAL

Windgeschwindigkeits-Sensor

Mögliche Anwendungen

  • Offshore
  • Windkraft-Anlagen
  • Meteorologie
  • Wind-Warnanlagen
  • Kraftwerke
  • Flughäfen
  • Schifffahrt
Matthias MüllerMatthias Müller

Ihr Ansprechpartner:
Matthias Müller
+49 551 4958-389
mmueller
(at)lambrecht.net

Kontaktieren

Der Titan ...

unter den Wind-Sensoren stellt sich den Forderungen nach höchster Zuverlässigkeit über einen sehr weiten Messbereich. Dabei stehen zwei zielgerichtet ausgelegte Versionen hinsichtlich des Leistungsbedarfes bzw. des Signalausganges zur Verfügung. Das Design ist nicht nur aerodynamisch optimiert, sondern bewirkt durch die spezielle Oberflächenbehandlung sowie die Wasserfallen im Sensorkopf eine extrem gute Seewasserresistenz und Hochseetauglichkeit.

  • Präzision, Erfahrung und Zukunftssicherheit
  • großer Messbereich bis 75 m/s!
  • sehr geringer Anlaufwert von < 0,3 m/s durch magnetisches, berührungsloses Messprinzip
  • extrem hohe Salzwasserresistenz durch hochwertige Beschichtung
  • optimales Heizungskonzept der 4...20 mA-Version
Professional Line
PROFESSIONAL
Ident-Nr.:
00.14522.100040
Messbereiche:
0,3...75 m/s
Genauigkeit:
± 0,3 m/s ≤ 10 m/s; ± 1 % FS...50 m/s
Auflösung:
< 0.1 m/s
Anlaufwert:
< 0,3 m/s
Ausgang:
4...20 mA = 0...75 m/s
Aktualisierungsrate:
4 Hz
Einsatzbereiche:
Temperaturen -40...+70 °C • beheizt • max. Böen 100 m/s
Versorgungsspannung:
mit elektr. geregelter Schaftheizung • 18 W • 24 VDC (20...28 VDC) • max. 800 mA
Messelemente:
3-armiger Schalenstern - bruchsicher
Messprinzip:
Magnetical Positioning Encoder System (MPES)
Abmessungen:
Schalenstern R81 - H 235 mm
Gehäuse:
Alu • spezialbeschichtet • schwarz • seewasserresistent • IP 65 in senkrechter Gebrauchslage
Ø 32 mm • Bohrung Ø 30 mm für Traversenbefestigung
Gewicht:
0,35 kg
Im Lieferumfang enthalten:
Kabel 12 m • Kabel-Steckverbindung • 4 pin • verpolungssicher • konfektioniert
Windtraversensystem · SystemlösungenWindtraversensystem Systemlösungen

Das Windtraversensystem besteht aus einer Aluschiene, die zwei Windsensoren und eine Verteilerdose trägt. Die Sensoren können Sie beliebig nach Ihren Anforderungen auswählen.
Benötigen Sie z.B. eine höhere Genauigkeit für die Windgeschwindigkeit als für die Windrichtung, bietet sich die Kombination von einem PRO-WEA Windgeschwindigkeitssensor und einem INDUSTRY Windrichtungssensor an.

Auswahl an Windsensoren

Wählen Sie zwischen unseren Windgeschwindigkeits- und Windrichtungssensoren die Kombination aus, die für Sie am besten ist. Für das Windtraversensystem bieten sich die Sensoren der PRO-WEA, INDUSTRY, PROFESSIONAL und unserer EFFICIENT Reihe an.

MODBUS oder Analog

Beim Zusammenstellen des Windtraversensystems verfügen Sie über eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Darin enthalten sind auch MODBUS und andere Systemlösungen.

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten.

Mehr erfahren
Modbus · TraversensystemModbus Traversensystem

für die Montage Ihrer LAMBRECHT meteo Modbus-Sensoren. Das Traversensystem Modbus besteht aus eloxierten Aluminium- und Edelstahlkomponenten: Traverse, Blitzschutzstab, Sensor- und Masthalterung.

Die modulare Konzeption erlaubt große Flexibilität und leichte Montage.

  • schnelle, einfache Installation von Windsensoren, Temperatur- und Feuchtesensoren mit Schutzhutte, Pyranometer, Sensoren fur Sonnenscheindauer etc.
  • hochwertige, robuste Materialien
  • hohe Flexibiltät durch modulare Konzeption
Mehr erfahren
Ser[LOG]Plus · DatenloggerSer[LOG]Plus Datenlogger

Überragende Vielseitigkeit und Leistung für Ihre professionelle meteorologische Datenerfassung. Ser[LOG]Plus ist mehr als nur ein Datenlogger: Aufgrund seiner Wandelbarkeit durch Konfiguration und Skalierung können Sie Ser[LOG]Plus den spezifischen Herausforderungen Ihrer täglichen Messaufgaben anpassen.

Ser[LOG]Plus ist multifunktional und wächst mit seinen Anforderungen: Der Datenlogger ist auf insgesamt 3 Messmodule erweiterbar und verarbeitet bis zu 60 Parameter. Ser[LOG]Plus ist besonders kommunikativ: insgesamt sind bis zu 30 Datenübertragungen gleichzeitig möglich.

  • umfangreiche Sensorbibliothek, durch Anwender frei konfigurier- und skalierbar
  • Formelsammlung und freier Formelparser
  • Alarmsystem für 10 Warnkanäle über eingebaute und externe Relais, Email, SMS
  • vielfältige Möglichkeiten des Informationsaustausches
  • störfest durch abgeschirmtes Aluminiumgehäuse
  • anwenderfreundlich mit freiem Zugriff auf alle Anschlüsse und Bedienelemente
Mehr erfahren
Ser[LOG] · DatenloggerSer[LOG] Datenlogger

Die Ser[LOG] Systemfamilie lässt Ihnen größtmögliche Freiheiten für individuelle Anpassungen Ihrer Messaufgaben: Erweiterbarkeit durch modularen Aufbau, hohe Flexibilität durch eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten und viele Möglichkeiten durch state-of-the- art Kommunikationsschnittstellen.

Ser[LOG] ist auf insgesamt 3 Analog/Digital-Messmodule AnDiMod erweiterbar. Zur Verfügung stehen dann bis zu 36 differentielle, analoge Kanäle und 11 digitale Kanäle.

  • umfangreiche Sensorbibliothek
  • Formelsammlung und freier Formelparser
  • Alarmsystem für 10 Warnkanäle über eingebaute und externe Relais, Email, SMS
  • störfest durch abgeschirmtes Aluminiumgehäuse
  • anwenderfreundlich mit freiem Zugriff auf alle Anschlüsse und Bedienelemente
Mehr erfahren