24512

Kombinierter Windsensor

24 VDC EnergieversorgungAluminiumLanglebigNautischNMEA ProtokollRobustRS485 outputSeewasserbeständig
24512 · Kombinierter Windsensor

24512

Kombinierter Windsensor

Mögliche Anwendungen

  • Containerterminals
  • Industrieapplikationen
  • klassische Meteorologie (Schweizer Standard)
  • Wettermessnetze in extremen Klimazonen

Praxisoptimierter Kombisensor

für zuverlässige Winddaten. Die Achsen der Doppelblattwindfahne und des Schalensterns laufen unabhängig voneinander in Präzisionskugellagern. Daraus folgen Leichtgängigkeit, geringer Verschleiß und lange Lebensdauer. Der Kombisensor 24512 sorgt für Sicherheit und großes Vertrauen in die ermittelten Messergebnisse. 

  • kompakt und robust
  • korrosions- und seewasserbeständig
  • geringe Anlaufwerte
  • hohe Messgenauigkeit und Linearität über den gesamten Messbereich
  • einfache Montage
Professional Line
24512
Ident-Nr.:
00.24512.205010
Messbereich Windrichtung:
0...360°
Messbereich Windgeschwindigkeit:
0...60 m/s
Genauigkeit Windrichtung:
2,5°
Genauigkeit Windgeschwindigkeit:
0,7 m/s
Auflösung Windrichtung:
< 1°
Auflösung Windgeschwindigkeit:
0,1 m/s
Anlaufwert:
Windrichtung: < 0,8 m/s • Windgeschwindigkeit: 0,2 m/s
Protokolle:
NMEA 0183 • WIMWV
Schnittstelle:
Seriell RS 485/ Talker Baudrate 4800 • 1 Hz (bei Messzyklus 4 Hz) • 8 N1
Einsatzbereiche:
Temperaturen -35...70 °C • Geschwindigkeiten 0...60 m/s
Versorgungsspannung:
24 VDC
Messelemente:
Windrichtung: Doppelblattwindfahne • Windgeschwindigkeit: 3-armiger Schalenstern
Abmessungen:
Schalenstern-Ø 278 mm • H 500 mm • für Montagerohr Ø 50 mm
Gehäuse:
Aluminium · RAL 9002 (grauweiß) · teilweise grau lackiert
Gewicht:
2,4 kg
Optionen (separat bestellen):
Datenlogger Ser[LOG] • Visualisierungs- und Auswertesoftware MeteoWare-CS3 • Anzeigegerät METEO-LCD-NAV
Zubehör (separat bestellen):
32.16420.066100 Sensorkabel, 10 m • mit 12-pol. Bajonettstecker
METEO-LCD-NAV · Digitaler Schiffs-AnzeigerMETEO-LCD-NAV Digitaler Schiffs-Anzeiger

Das unerschütterliche Multitalent hat die Schock- und Rüttel-Tests (nach BV 0440 und BV 0430) für den Schiffseinsatz auf hoher See mit Bravour bestanden. Multifunktional, flexibel und kompakt ist der Anzeiger 14742. Er ist wesentlicher Bestandteil der bewährten LAMBRECHT-Systemlösungen mit Ser[LOG] und verschiedenen weiteren Sensoren. Das kontrastreiche Grafik-LCD, die geringe Einbautiefe und die Integration mehrerer Geräte in ein Netzwerk sind die wichtigsten Eigenschaften des hochqualifizierten Anzeigegerätes.

  • Darstellung spezifischer Schiffsparameter
  • Schockklasse A
  • Große Multifunktionsanzeige mit einstellbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Variante mit wasserdichter Frontplatte
  • Galvanisch getrennte Versorgungs- und Signaleingange
  • Momentan-, Mittel- und Extremwerte
Mehr erfahren
Ser[LOG] · DatenloggerSer[LOG] Datenlogger

Die Ser[LOG] Systemfamilie lässt Ihnen größtmögliche Freiheiten für individuelle Anpassungen Ihrer Messaufgaben: Erweiterbarkeit durch modularen Aufbau, hohe Flexibilität durch eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten und viele Möglichkeiten durch state-of-the- art Kommunikationsschnittstellen.

Ser[LOG] ist auf insgesamt 3 Analog/Digital-Messmodule AnDiMod erweiterbar. Zur Verfügung stehen dann bis zu 36 differentielle, analoge Kanäle und 11 digitale Kanäle.

  • umfangreiche Sensorbibliothek
  • Formelsammlung und freier Formelparser
  • Alarmsystem für 10 Warnkanäle über eingebaute und externe Relais, Email, SMS
  • störfest durch abgeschirmtes Aluminiumgehäuse
  • anwenderfreundlich mit freiem Zugriff auf alle Anschlüsse und Bedienelemente
Mehr erfahren