16123

Netto-Radiometer

Analog output
16123

16123

Netto-Radiometer

Mögliche Anwendungen

  • landwirtschaftliche Meteorologie
  • Bauphysik (Behaglichkeitsuntersuchung)
  • Straßenzustandsüberwachung

Ihr Ansprechpartner:
Ian Förstermann
+49 551 4958-344 | ifoerstermann(at)lambrecht.net
Kontaktieren

Design und Fortschritt ...

verbinden sich in diesem revolutionären und futuristisch anmutenden Radiometer zu einem gut durchdachten und äußerst zuverlässigen Messsystem. Wartungsfreie, konische und teflonbeschichtete Sensorelemente ermöglichen den konstruktiven Verzicht auf Gehäuse und Glasdome. Durch den senkrechten Metallstab wird die Verschmutzung durch landende Vögel verhindert. Das Netto-Radiometer ist mit einer Libelle zur einfachen Nivellierung ausgerüstet.

  • klein, leicht, robust
  • hochpräzise Ermittlung der Strahlungsbilanz
  • Thermosäulen-Messprinzip
  • hochwertige Materialien für Langzeitstabilität und Umweltresistenz
  • integrierte Libelle zur einfachen Nivellierung
  • analoge Signalausgabe
  • mitgeliefertes Werksprüfzeugnis (DIN EN 10204)
Professional Line
16123
Ident-Nr.:
00.16123.100 000
Einsatzbereiche:
Temperaturen -30...+70 °C
Abmessungen:
Ø 80 mm • Haltearm L 800 mm • Ø 20 mm • 15 m-Kabel
Gewicht:
ca. 0,5 kg
Messelemente:
Thermosäule • konischer, teflonbeschichteter Absorber (ohne Dome)
Zubehör:
00.08763.056 002 (8763 SB) Zweikanal-Messumformer (optional)
Messbereiche:
-2000...+2000 W/m2 • Strahlungsbilanz im Bereich von 0,2...100 µm
Richtungsfehler:
< 3 % bei 0...60° Einfallswinkel bei 1000 W/m2 • Sensorasymetrie < 15 %
Empfindlichkeit:
10 µV/ W/m2 (nominal) • Temperaturabhängigkeit: -0,1 %/ °C (typisch)
Ser[LOG]Plus Datenlogger

Überragende Vielseitigkeit und Leistung für Ihre professionelle meteorologische Datenerfassung. Ser[LOG]Plus ist mehr als nur ein Datenlogger: Aufgrund seiner Wandelbarkeit durch Konfiguration und Skalierung können Sie Ser[LOG]Plus den spezifischen Herausforderungen Ihrer täglichen Messaufgaben anpassen.

Ser[LOG]Plus ist multifunktional und wächst mit seinen Anforderungen: Der Datenlogger ist auf insgesamt 3 Messmodule erweiterbar und verarbeitet bis zu 60 Parameter. Ser[LOG]Plus ist besonders kommunikativ: insgesamt sind bis zu 30 Datenübertragungen gleichzeitig möglich.

  • umfangreiche Sensorbibliothek, durch Anwender frei konfigurier- und skalierbar
  • Formelsammlung und freier Formelparser
  • Alarmsystem für 10 Warnkanäle über eingebaute und externe Relais, Email, SMS
  • vielfältige Möglichkeiten des Informationsaustausches
  • störfest durch abgeschirmtes Aluminiumgehäuse und anwenderfreundlich mit freiem Zugriff auf alle Anschlüsse und Bedienelemente
Mehr erfahren