SYNMET-IND

Datenlogger

EthernetUSBRobustWissenschaftlichMetall
SYNMET-IND

SYNMET-IND

Datenlogger

Mögliche Anwendungen

  • meteorologische Anwendungen
  • weiter Landeinsatzbereich
  • Messnetze
  • Wasserwirtschaft

Ihr Ansprechpartner:
Ian Förstermann
+49 551 4958-344 | ifoerstermann(at)lambrecht.net
Kontaktieren

Der Standard in der Meteorologie!

Die eigene Intelligenz der Systemkomponenten sowie modulare Erweiterungsmöglichkeiten gestalten die Zukunftssicherheit des Systems. Eine große Anzahl spezifischer Anwendungen ist mit hoher Effizienz realisierbar. Wartungsfreundlichkeit, Ausfallsicherheit und leichte Installation sind weitere Vorzüge dieses Standardloggers für höchste Ansprüche.

  • Ringspeicher für 1 Jahr
  • frei konfigurierbare Sensoreingänge
  • 17 Sensor-Kanäle
  • 43 virtuelle Kanäle
  • kommunikationsfähig über Internet via Router*
  • LAN-Integration per Ethernet-Interface*
  • gleichzeitige Kommunikation mit bis zu 10 Anwendern*

* erfordert Ethernet Anschluss-Set

Professional Line
SYNMET-IND
Ident-Nr.:
00.95661.600000
Einsatzbereiche:
Temperaturen -30...+70 °C • Feuchte 0...100 % r. F.
Abmessungen:
306 x 241 x 220 mm (ohne Buchsen)
Genauigkeit:
abhängig von Parametern und Sensoren
Gewicht:
8 kg
Schnittstelle:
siehe Varianten
Standards und Normen:
EMV EN 50081/ 82 • ESD-Schutz IEC 61000-4-2/-4-5 • MIL STD 3015.7
Versorgungsspannung:
85...264 VAC
Zubehör:
Sensoren • Kabel • Netzgeräte • Module • Modems • Software • PC • Masten • Anzeigegeräte
Messintervalle:
1 Hz / 2 Hz • 1...60 min Mittelwerte
Speicherplatz:
dyn. Ringspeicher für Mittel- und Extremwerte für 1 Jahr
CS3 MeteoWare

MeteoWare CS3 ist ein modulares, skalierbares Programmpaket zum Erfassen und Auswerten meteorologischer Daten. Es kann vom einfachen Einzelplatzsystem mit einem Datenlogger bis zu einer per LAN / Internet verteilten Anwendung mit bis zu 999 Anwendern und bis zu 999 Datenloggern skaliert werden.

MeteoWare CS3 arbeitet mit den Datenerfassungssystemen Ser[LOG], met[LOG], TROPOS, SYNMET und PreLOG zusammen. Außerdem mit den folgenden seriellen Wind- und Wettersensoren: u[sonic], PREOS, EOLOS, WENTO, ARCO-SERIAL und dem Feuchte-Temperatursensor 8095.

Die perfekte Software für Wetterdienste & Umweltämter, Industrieanlagen, Kläranlagen & Deponien, Flugplätze und viele andere Applikationen.

Mehr erfahren