Stationen für Netzbetreiber

für ein Optimum an Netzsicherheit

DatenloggerFeuchte- / TemperatursensorGlobalstrahlungLanglebigLuftdrucksensorWetterstationWindsensor
Stationen für Netzbetreiber · für ein Optimum an Netzsicherheit

Stationen für Netzbetreiber

für ein Optimum an Netzsicherheit

Mögliche Anwendungen

  • Netzbetreiber
Matthias MüllerMatthias Müller

Ihr Ansprechpartner:
Matthias Müller
+49 551 4958-389
mmueller
(at)lambrecht.net

Kontaktieren

für ein Optimum an Netzsicherheit

Bei Netzbetreibern besteht heute die Herausforderung darin, zu jeder Zeit die optimale Strommenge durch die Leitungen des Netzes zu schicken. Diese Menge wird durch einige Faktoren beeinflusst, darunter die klimatischen Bedingungen, wie Wind, Temperatur und Sonneneinstrahlung. Heizen sich die Überlandleitungen durch äußere Faktoren auf, reduziert sich zum Einen der Abstand zum Boden (sicherheitsrelevantes Thema) zum Anderen sinkt die Übertragungskapazität.

In aufwendigen Studien werden speziell belastete Hot Spots entlang einer Trasse identifiziert und Überwachungsstationen errichtet. Mit Hilfe dieser Stationen werden Werte zu Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Temperatur, rel. Luftfeuchte sowie bei Bedarf der Globalstrahlung erfasst.

Auf Grundlage u. A. dieser Daten wird die eingespeiste Spannung gesteuert und die Nutzung des Netzes optimiert.

Auch mit Netzversorgung möglich. Wir beraten Sie gerne!

Professional Line
Stationen für Netzbetreiber
Ident-Nr.:
siehe bitte Datenblatt