Lambrecht meteo
LAMBRECHT meteo GmbH
Friedländer Weg 65-67
37085 Göttingen
Tel.: +49-(0)551-4958-0
Fax: +49-(0)551-4958-312
E-Mail: info@lambrecht.net
Internet: http://www.lambrecht.net
Home > Wind > Sortiment Wind > Statische Sensoren > Statischer Wettersensor EOLOS-NAV2

Statischer Wettersensor EOLOS-NAV2

Der ideale Schiffs-Wettersensor...

und für den Hochsee-Einsatz spezialisiert ist der Wetter-Schiffsensor EOLOS-NAV2. Die kompakte, platzsparende Konstruktion des Gehäuses, die spezielle Eloxalschicht sowie die Schutzlackierung machen ihn extrem seewasserbeständig, langlebig und zuverlässig.

  • mit unabhängigen, integrierten Sensoren für hohe Genauigkeit jedes einzelnen Parameters
  • sehr hohe Windgeschwindigkeiten bis 85 m/s messbar!
  • sehr servicefreundlich
  • keine beweglichen Messelemente
  • Varianten mit und ohne Heizung
geeignet für navale Anwendungen Statischer Windsensor ohne bewegliche Teile Kombinierter Windsensor Kombinierter Feuchte / Temperatursensor Luftdrucksensor NMEA Datenprotokoll

Ihr Ansprechpartner

Ian Förstermann
+49 551 4958-344
ifoerstermann@lambrecht.net
  Statischer Wettersensor EOLOS-NAV2
Ident-Nr. EOLOS-NAV2, beheizt: 00.16432.210 002
EOLOS-NAV2, unbeheizt • Einsatzbereich: -30...+70 °C • unter nicht vereisten Bedingungen
Messbereiche Windrichtung: 0...360° • Windgeschwindigkeit: 0,1...85 m/s • Lufttemperatur: -40...+70 °C • Relative Luftfeuchte: 0...100 % r. F. • Luftdruck: 600...1100 hPa
Genauigkeit Windrichtung: ± 3°
Windgeschwindigkeit: ± 0,5 m/s ± 5 % vom Messwert
Lufttemperatur: ± 0,8 °C (v > 2 m/s)
Relative Luftfeuchte: ± 3 % (10...90 %) • ± 4 % (0...100 %)
Luftdruck: ± 2 hPa (-40...+85 °C) • ± 0,5 hPa bei 25 °C
Auflösung Windrichtung: 1° • Windgeschwindigkeit: 0,1 m/s • Lufttemperatur: 0,1 °C • Relative Luftfeuchte: 0,5 % r. F. • Luftdruck: 0,1 hPa
Protokolle NMEA 0183 • WIMWV • WIMHU • WIMMB • WIMTA
Schnittstelle seriell • RS 422/ Talker • Baudrate 4800 • 1 Hz (Messzyklus von 4 Hz) • 8N1
Aktualisierungsrate 4 Hz
Versorgungsspannung 18...32 VDC · max. 2,5 A • Heizung : 24 V DC/ 70 W (max. 3 A) · elektronisch geregelt
Abmessungen H 388 mm • Ø 120 mm • Mastadapter Ø 50 mm für Montage auf Standrohr
Gehäuse Aluminium • eloxiert • IP 66
Gewicht ca. 2,5 kg
Optionen Anzeigegeräte z. B. (14742) METEO-LCD/NAV • Datenlogger z. B. SYNMET-NAV oder met[LOG] • Mast und Netzteil • Visualisierungs- und Auswertesoftware MeteoWare-CS3
Zubehör 32.16420.066100 Kabel 10 m • mit 12-poligem Bajonett-Stecker • konfektioniert
 

Digitaler Schiffs-Anzeiger METEO-LCD-NAV

hat die Schock- und Rüttel-Tests (nach BV 0440 und BV 0430) für den Schiffseinsatz auf hoher See mit Bravour bestanden. Multifunktional, flexibel und kompakt ist der Anzeiger (14742). Er ist wesentlicher Bestandteil der bewährten LAMBRECHT-Systemlösungen mit SYNMET und verschiedenen weiteren Sensoren. Das kontrastreiche Grafik-LCD, die geringe Einbautiefe und die Integration mehrerer Geräte in ein Netzwerk sind die wichtigsten Eigenschaften des hochqualifizierten Anzeigegerätes.

  • Darstellung spezifischer Schiffsparameter
  • Schockklasse A !
  • große Multifunktionsanzeige mit einstellbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Variante mit wasserdichter Frontplatte
  • galvanisch getrennte Versorgungs- und Signaleingange
  • Momentan-, Mittel- und Extremwerte

 

mehr erfahren

Datenlogger SYNMET-NAV

Die eigenen Schiffsdaten werden in Verbindung mit Bordrechnern auf professionelle Weise erfasst und für die Steuerung des Schiffes verarbeitet. Turbulenzerkennung, Luv- und Lee-Vergleich, "True Wind" sowie "Fahrt über Grund" stehen dafür beispielhaft.

  • Ringspeicher für 1 Jahr
  • frei konfigurierbare Sensoreingänge
  • 17 sensor-Kanäle
  • 43 virtuelle Kanäle
  • kommunikationsfähig über Internet via Router*
  • LAN-Integration per Ethernet-Interface*
  • integrierte Sensor- und Hardwareüberwachung
  • gleichzeitige Kommunikation mit bis zu 10 Anwendern*

* erfordert Ethernet Anschluss-Set

 

mehr erfahren

Datenlogger met[LOG] mit met[APP]

Der Datenlogger met[LOG] und die Browser-App met[APP] bringen Ihre Klimadaten einfach und schnell in Ihr Netzwerk (LAN). Für die unkomplizierte Inbetriebnahme der seriellen LAMBRECHT meteo-Sensoren hat der met[LOG] eine Autokonfiguration per Plug & Play.

 met[APP]

Die Browser-App im met[LOG] zur einfachen Visualisierung der momentanen Klimadaten in Ihrem Netzwerk. Und das plattform-unabhängig: auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone.

  • Anzeigen der Momentanwerte Ihrer LAMBRECHT meteo-Station
  • Exportieren der vom metLOG] gespeicherten Messwerte
  • Konfigurieren des met[LOG]

Features und Vorteile:

  • Real-time Zugriff auf die Messdaten über den integrierten Webserver, visualisiert in Ihrem Browser mit der met[APP]
  • Berechnung von Trends und Verläufen, Durchführung automatischer Korrekturen von Höhen und Luftdruck
  • durch Digitalausgänge einstellbare Warnungen oder Alarmsignale
  • Plug & Play · Autokonfiguration auf Knopfdruck, ermöglicht volle Leistungsbereitschaft innerhalb von Sekunden
  • vielseitige Kombinationsmöglichkeiten durch 7 Schnittstellen für den Anschluss von 4 analogen und 3 seriellen Sensoren

Lernen Sie unser met[LOG]-System besser kennen. Stellen Sie sich Ihre individuelle Wetterstation rund um den met[LOG] zusammen. Unsere Broschüre "Smart System Solutions" führt Sie durch durch die Kombinationsmöglichkeiten.

Jetzt die Broschüre als PDF downloaden (1.756 KB): metlog_systeme_de.pdf

 

 

 

mehr erfahren