Lambrecht meteo
LAMBRECHT meteo GmbH
Friedländer Weg 65-67
37085 Göttingen
Tel.: +49-(0)551-4958-0
Fax: +49-(0)551-4958-312
E-Mail: info@lambrecht.net
Internet: http://www.lambrecht.net
Home > Modbus > Wiegender Niederschlagssensor rain[e] Modbus

Wiegender Niederschlagssensor rain[e] Modbus

The first of a new kind

Neueste Wägetechnologie auf kleinstem Raum kombiniert mit einem sich selbst entleerenden Sammelsystem ermöglichen dem rain[e] eine hervorragende Auflösung und Genauigkeit. Bereits der erste Tropfen wird gemessen! Der wiegende Niederschlagssensor eignet sich ideal zum Aufbau neuer Messnetze sowie zur Ergänzung bestehender Niederschlagsmessnetze. Die Modbus RTU-Schnittstelle vereinfacht die Installation des Sensors und die Integration in Netzwerke.

  • herausragende Auflösung und Präzision
  • zur Überprüfung von Sensoren mit Kippwaage und anderen wiegenden Systemen
  • kompakte und robuste Bauform bei sehr niedrigem Gewicht
  • Ganzmetallgehäuse, wetterfest und langlebig
  • hohe Konnektivität durch vielfältige Schnittstellen
  • einfache Installation und Wartung
wiegende Kippwaage Messung von Niederschlags-Ereignissen Messung von Niederschlagsmengen Messung von Niederschlags-Intensität hohe Auflösung

Ihr Ansprechpartner

Ian Förstermann
+49 551 4958-344
ifoerstermann@lambrecht.net
  Wiegender Niederschlagssensor rain[e] Modbus
Ident-Nr. 00.15184.000 100 rain[e], unbeheizt
00.15184.400 100 rain[e], beheizt
Betraggenauigkeit 2 %
Betragsauflösung 0,001 mm (Impulsausgang: 0,01 mm)
Intensitätsbereich 0…10 mm/min bzw. 0…600 mm/h
Intensitätsauflösung 0,001 mm/min bzw. 0,001 mm/h
Ausgang Ausgangssignale siehe Prospekt
Auffangfläche 200 cm²
Umgebungsbedingungen 0...+70 °C (unbeheizt), -40...70 °C (beheizt, keine Vereisung, keine Schneeverwehung)
Versorgungsspannung 9.8...32 V DC
Messprinzip wiegend, mit automatischer Selbstentleerung
Schutzklasse IP67
Standards und Normen WMO-No. 8 • VDI 3786 Bl. 7 • EN 61000-2, -4 • EN 61000-4-2, -3, -4, -5, -6, -11 • NAMUR NE-21