Feuchte-Temperatur-Sensor (8093.1)


Hoch oben ...
oder am Straßenrand kommt der kompakte Feuchte-Temperatur-Sensor (8093.1) am häufigsten zum Einsatz. Er ist geprägt durch hochwertige Messelemente, robuste Gehäuse, zuverlässige Membranfilter und stromsparende Elektronik. Dadurch ist der Feuchte-Temperatur-Sensor für meteorologische Messungen im Freien, in sehr unterschiedlichen Einsatzgebieten, besonders gut geeignet.

  • klein, leicht, kompakt
  • einfache Montage, sehr robust, wartungsarm
  • geringe Stromaufnahme
  • gutes dynamisches Verhalten
  • zuverlässiger Membranfilter als Schutz vor Luftschadstoffen
  • hohe Langzeitstabilität und nahezu lineare Kennlinie

Anwendungen:
Gebäudetechnik · Verkehrstechnik · automatische Wetterstationen
· Agrarwetterstationen · Energiever- und Entsorgung · Umweltmesstechnik 

Downloads

80931_Prospekt_DE.pdf

63 K

Diese Seite drucken