NIEDERSCHLAG

NIEDERSCHLAG ist die Verdichtung des in der Luft vorhandenen Wasserdampfes zu Nebel, Tau, Regen, Schnee oder Hagel.

Für Sie nur das Beste! Unter diesem Motto werden seit Jahrzehnten im Hause LAMBRECHT Niederschlagssensoren produziert. Ausschließlich hochwertige, witterungs- und UV-beständige Materialien kommen zum Einsatz. Jedes Bauteil wird speziell geprüft. Die Fertigung äußerst robuster Gesamtkonstruktionen, z. B. Ganzmetall-gehäuse, präzise Wippenlager und Heizsysteme, steht vielfach im Mittelpunkt.

Ob im Hochgebirge oder in den Tropen, LAMBRECHT lässt Sie mit Ihren Messaufgaben nicht im Regen stehen!

Verschiedene Niederschlags-Messmethoden kommen zum Einsatz. Besonders für extrem hohe Niederschlagsmengen eignet sich die Wippentechnik. Individuell abgeglichene Wippen liegen auf präzisionsgeschliffenen Schneidlagern. Mit dem Volllaufen der 2- oder 4 cm³-Wippe werden diese automatisch geleert, die Leerungen werden gezählt und somit wird eine permanente Niederschlagserfassung ermöglicht. Ein Überlaufen ist ausgeschlossen!
Eine weitere LAMBRECHT-Besonderheit stellt der einzige Niederschlags-Sensor mit beheiztem Auffangring dar, für zeitnahe und exakte Schneefallmessung.

Diese Seite drucken