Lambrecht meteo
LAMBRECHT meteo GmbH
Friedländer Weg 65-67
37085 Göttingen
Tel.: +49-(0)551-4958-0
Fax: +49-(0)551-4958-312
E-Mail: info@lambrecht.net
Internet: http://www.lambrecht.net
Home > Wind > Windenergieanlagen > Statischer Windsensor PREOS

Statischer Windsensor PREOS

Der heisseste Kandidat ...

unter den statischen Windsensoren, der speziell für extreme Umweltbedingungen entwickelt wurde. Ohne bewegliche Messelemente und für hohe Windgeschwindigkeiten bis 65 m/s. Dieser sehr robuste, kompakte Sensor hat ein hochwertiges, schadstoffresistentes Gehäuse aus eloxiertem Aluminium.

  • ohne bewegliche Messelemente
  • Standard RS 422 Interface mit ESD Schutz
  • ASCII Datenprotokoll gemäß NMEA 0183
  • Analogausgang 4...20 mA für Windgeschwindigkeit und -richtung
  • Versorgungsspannung 18...32 VDC mit integriertem Überspannungsschutz
  • einfache, platzsparende Montage
  • Einsatzbereich: Temperaturen -40...+70 °C beheizt (inkl. Cold Climate-Einsatz) • Geschwindigkeiten 0...100 m/s • 0...100 % r. F.

 

Cold Climate Standard 4…20 mA analoger Ausgang Statischer Windsensor ohne bewegliche Teile 70 W Heizung Sensor und Gehäuseteile aus Aluminium NMEA Datenprotokoll

Ihr Ansprechpartner

Ian Förstermann
+49 551 4958-344
ifoerstermann@lambrecht.net
  Statischer Windsensor PREOS
Ident-Nr. 00.16440.014002
Messbereiche Windrichtung: 0...360° • Windgeschwindigkeit: 0,1...65 m/s
Genauigkeit Windrichtung: ± 3° • Windgeschwindigkeit: ± 0,5 m/s ± 5 % vom Messwert
Auflösung Windrichtung: 1° • Windgeschwindigkeit: 0,1 m/s
Ausgang 4...20 mA für Windgeschwindigkeit und Windrichtung
Protokolle NMEA 0183 • WIMWV
Interface seriell • RS 422 / Talker • Baudrate 4800 • 1 Hz (Messzyklus von 4 Hz) • 8 N 1
Überlebensgeschwindigkeit 100 m/s
Versorgungsspannung 18...32 VDC • max. 2,5 A • Heizung: 24 VDC / 70 W (max. 3 A) • elektr. geregelt
Abmessungen H 298 mm • Ø 108 mm • Mastadapter Ø 50 mm für Montage auf Standrohr
Gehäuse Aluminium • eloxiert • IP 66
Gewicht 1,5 kg
Optionen anschließbar an: Anzeigegeräte z. B. (14742) METEO-LCD • Datenlogger z. B. met[LOG], Ser[LOG] und SYNMET-LOG
Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten) Mast und Netzteil • Visualisierungs- und Auswertesoftware "MeteoWare CS3"
 

Digitaler Anzeiger METEO-LCD-IND

ist äußerst vielseitig und flexibel. Die kontrastreiche Anzeige wird über die Dimmung der Beleuchtung den herrschenden Lichtverhältnissen angepasst. Die Kompaktheit wirkt sich sehr vorteilhaft und kostensparend beim Einbau in Schaltpaneels aus. Die Geräte sind sehr zuverlässig und können, hintereinandergeschaltet, alle ermittelten Werte aus den 6 Hauptparametern gleichzeitig sichtbar machen.

  • großes, grafikfähiges, hochauflösendes Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Kontrast und Helligkeit einstellbar
  • geringe Einbautiefe                                                                            
  • Variante mit wasserdichter Frontplatte
  • galvanisch getrennte Versorgungs- und Signaleingänge                                                                          
  • Momentan-, Mittel- und Extremwerte

 

mehr erfahren

Datenlogger SYNMET-LOG

Die perfekte Zusammenstellung der Systemkomponenten bietet ein hohes Maß an Flexibilität und Sicherheit. Das zweiteilige Gehäuse trennt hochwertige Elektronik und Installation. Die galvanische Trennung des Messsystems, Fernkonfiguration oder -diagnose stehen stellvertretend für eine Vielzahl weiterer moderner, zukunftssicherer Eigenschaften.

  • Ringspeicher für 1 Jahr
  • frei konfigurierbare Sensoreingänge
  • 17 Sensor-Kanäle
  • 43 virtuelle Kanäle
  • kommunikationsfähig über Internet via Router*
  • LAN Integration per Ethernet Interface*
  • gleichzeitige Kommunikation mit bis zu 10 Anwendern*

* erfordert Ethernet Anschluss-Set

 

mehr erfahren