Lambrecht meteo
LAMBRECHT meteo GmbH
Friedländer Weg 65-67
37085 Göttingen
Tel.: +49-(0)551-4958-0
Fax: +49-(0)551-4958-312
E-Mail: info@lambrecht.net
Internet: http://www.lambrecht.net
Home > weitere Parameter > Strahlung > Sonnenscheindauer-Sensor (16203)

Sonnenscheindauer-Sensor (16203)

Positive Ereignisse ...

in Form von Sonnenschein veranlassen die 3 identischen Sensorelemente zur schnellen Reaktion. Die Elemente selbst sind vollkommen unbeweglich und garantieren nahezu Wartungsfreiheit, extreme Robustheit und sehr lange Lebensdauer. Zum nächstliegenden Pol ausgerichtet, ist der Sensor in allen Breitengraden leicht zu installieren. Bei Eis und Schnee wird die integrierte, zweistufige Heizung extern oder durch ein eingebautes Thermostat angesteuert. Die Anzahl der Sonnenstunden am Tag ist sowohl für das Pflanzenwachstum als auch für das menschliche Wohlbefinden von zentraler Bedeutung. 

  • stabiler Glaszylinder als Sensorschutz
  • wasserdichte Kabelsteckverbindungen für sicheren Einsatz
  • innovativer Feuchtigkeitsindikator für einfache Handhabung

 

für professionelle Anwendungen geeignet Sensor für Sonnenscheindauer

Ihr Ansprechpartner

Ian Förstermann
+49 551 4958-344
ifoerstermann@lambrecht.net
  Sonnenscheindauer-Sensor (16203)
Ident-Nr. 00.16203.110 004 (16203) Sonnenscheindauer-Sensor: Techn. Daten wie oben, jedoch mit eingebautem Thermostat zur Heizungssteuerung • Heizstufe 2 ein bei < 6 ± 3 °C • Heizstufe 2 aus bei > 14 ± 3 °C
Messbereiche Sonne ja oder nein • Spektralbereich 400...1100 nm
Leistungsaufnahme bei Versorgungsspannung von 12 VDC • ohne Heizungsnutzung: < 0,1 W • mit Heizstufe 1 zur Entfernung von Tau: 1 W ± 0,1 W (nominal) • mit Heizstufe 2 zur Schneeabschmelzung: 10 W ± 1 W (nominal)
Gehäuse IP 67 • Glaszylinder • Abmessungen ca. L 294 mm - Ø max. 72,5 mm • inkl. 15 m-Kabel mit 8-poligem Stecker • 2 Trocknungspatronen • Werkprüfzeugnis
Gewicht ca. 0,9 kg
Standards und Normen CE 89/336/EEC • 73/23/EEC